Suche nach Flugzeug


Biplanes.de Fly In 06
:: Das sagt die Presse
:: Boeing Stearman
:: Harvard T6
:: Bücker 131 Jungmann
:: Great Lakes
:: Piper PA18 & PA20
:: SIAI Marchetti & Pitts S2B
:: Robin DR 400
:: Kiebitz & Comet UL
:: Willys MB Jeep
:: People & Fun
:: C42 & Zodiac UL
Aus einer spontanen Idee heraus, an der die Gelnhäuser Stearman und Harvard Crew (Georg Raab, Armin und Bastian Iffland, Robert Fritsch, Charly Krüger) nicht ganz unbeteiligt waren, entstand dieses "Barnstormers Barbeque Fly In". Ein zwangloses Treffen von Oldtimer-Piloten und Freunden auf einer 650m-Graspiste im Lahn-Dill-Kreis. Um genau zu sein: auf dem Flugplatz eines der ältesten Segelflugvereine der Welt, in Eschenburg-Hirzenhain (EDFI), dem Heimatort der Biplaners (Jens & Alex Klank und Christoph Holighaus).

Nach Wochen der Vorbereitung und einigen Dutzend E-Mails, die zwischen uns und interessierten Teilnehmern hin und her liefen, war es am 19.08.2006 endlich soweit. Das erste "Biplanes.de BBQ Fly In" konnte starten. Ohne die Mitarbeit der Segelflieger (vor allem der Vereinsvorsitzenden Sissi Schneider) des SFC Hirzenhain hätte unser Fly In in dieser Form gar nicht stattfinden können. Dass es jedoch ein solcher Erfolg werden sollte, haben selbst wir nicht gedacht. Ein Teilnehmerfeld mit beinahe 30 Flugzeugen an zwei Tagen übertraf all unsere Erwartungen!

Raritäten wie Great Lakes, Boeing Stearman, Pitts und gleich 3 North American Harvards T6 Trainer waren zu sehen. Desweiteren insgesamt 4 Bücker 131 Jungmann. Apropos Bücker! Herzlichen Dank an Olaf Otto von Chamier, welcher am Sonntag kurz entschlossen meine Frau nach Hause in Richtung Mönchengladbach flog. Sie hat es genossen!

Auch die Fraktion der Ultraleicht-Flugzeuge konnte sich sehen lassen. Zwei C-42, 2 Comet Doppeldecker und 2 Kiebitz Ul's, davon war einer mit einem ungewöhnlichen 5 Zylinder Sternmotor ausgerüstet. Desweiteren ein Zodiac & Dynamic WT-9 UL. Außerdem besuchten uns noch eine Do-27, ein Falke-Motorsegler, zwei Cessnas (C-170 & 172) und eine Super Dimona. Weitere Spornradflieger waren eine Piper PA18 und eine Piper P20 Pacer. Eine angekündigte Travelair 4000 aus San Diego/USA konnte wegen ungenügender Spritkapazitäten leider nicht kommen.

Bei Würstchen, Nudel- und Kartoffelsalat, hausgemachter Gulaschsuppe und leckeren Bierchen am späten Abend hatten alle ihren Spaß!

Leider können wir hier nur einen kleinen Teil der Fotos zeigen. Insgesamt wurden über 6 GB (!) an Fotomaterial zusammengetragen. Eine Beschränkung auf 20 Fotos pro Serie muss deshalb leider sein. Es werden jedoch in den kommenden Wochen immer wieder Fotos des Fly Ins in den Best Ofs erscheinen.

Herzlichen Dank für das zusätzliche Bildmaterial an die Fotografen
Arno Fichtner und Anton Heumann


Hier ein paar Reaktionen verschiedener Teilnehmer:

......ich habe mich auf Eurer Veranstaltung sehr wohl gefühlt und möchte mich auf diesem Wege nochmals ganz herzlich –auch für die gute Bewirtung – bedanken. Gerne fliege ich den Platz wieder an......

....es war eine super gute Idee von Dir und Alex, diese Veranstaltung in Hirzenhain durchzuführen. Wir hatten alle viel Spaß. Und natürlich möchte ich mich bei Euch bedanken und dem ganzen Team für Euer Engagement, die nette Bewirtung und überhaupt.....

....Ich wär’ schon gerne über Nacht unter meiner Fläche geblieben. (hab auch Durst mitgebracht) Ansonsten war das Treffen wirklich EINWANDFREI ! ....

....danke für die Gastfreundschaft. Ich bin sicher Ihr habt einige Fotos oder Filme von unserer Formation. Wenn ja, bitte schicken! Ihr habt es halt drauf mit dem fotografieren.....

....sieht ja toll aus bei euch. Vielleicht kannst du den Termin für das nächste Jahr schon möglichst früh veröffentlichen. Ich würde nächstes Mal nämlich gerne kommen.....

....Der Samstag hat uns sehr viel Spaß gemacht. Einziger Kritikpunkt ist das Wetter beim Rückflug ;-)) wir sind 2007 sicher wieder dabei ....

....Euer erstes Fly-In war doch ein voller Erfolg! So wie es sein sollte, gemütlich ohne Stress mit netten Leuten, Gratulation! Ich komme wieder!....

...Euer Fly in war eine tolle Veranstaltung. Das habt ihr ganz prima hingekriegt ! Freu mich auf Nummer 2 im nächsten Jahr....

...Na geht doch, herzlichen Glückwunsch zum Fly-In. Tannheim hat auch mal klein angefangen. Name für die Zukunft: Hikosh oder so................................. immer langsam :-)

Jungs..... wir haben zu danken!

Biplanes.de Air-To-Air