Suche nach Flugzeug


Oppenheim 05
:: Messerschmitt Bf-109
:: Spitfire Mk. XIX
:: Chance Vought F4U-4 Corsair
:: Nord 1002
:: Boeing Stearman & Wingwalking
:: Harvard T6 & Douglas Skyraider
Internationale Flugschau Oppenheim 28. & 29. Mai 2005 (www.flugtag.org)


Hitzeschlacht!!

Geschätzte 35°C im Schatten und Mücken, welche von Autan noch nie etwas gehört hatten und uns in dichten Geschwadern angriffen, konnten uns diese Show nicht vermiesen. Wir wollen nicht klagen. Regen wäre schlimmer gewesen! Von perfekten Kunstflugprogrammen verschiedener Maschinen über sehr schöne Einzeldisplays bis hin zu attraktiven Mitfluggelegenheiten für die Zuschauer wurde alles geboten. Vielen Dank an Olaf Hagedorn und Uwe Ramerth für die beiden Freikarten.

Wir haben uns vorallem über das Display der Bf-109 gefreut. Für uns war es eine Premiere, diesen Jäger aus dem 2. WK life, mit sattem Sound und in Farbe das erste Mal am deutschen Himmel fliegen zu sehen. Ein gemeinsames Display mit der Spitfire wäre interessant gewesen, kam aber leider, möglicherweise aus organisatorischen Gründen, nicht zustande. Egal! Auch Solo machte die seltene G-4 eine gute Figur. Der zufällige Formationsflug mit der beeindruckenden Douglas Skyraider sah zwar sehr gut aus und war soundtechnisch fast nicht zu übertreffen aber er war leider, wenn auch unbeabsichtigt, ein kleiner geschichtlicher Missgriff.

Außerdem haben wir erfahren, daß ein paar "irre Spotter" versucht haben mit gefälschten amtlichen Presseausweisen in die Flightline zu gelangen. Irgendwo hört der Spaß auf Jungs!
Solche kriminelle Aktionen müssen wirklich nicht sein!

Eines wäre trotzdem noch anzumerken. Die zu weit entfernten Displayboxen! Ohne eine Kamera-Profiausrüstung mit einem Teleobjektiv in Hubble Größe hatte man kaum eine Chance wirklich gute Fotos zu schießen. Weitere Aufnahmen von diesem Event unter me109.info.

Biplanes.de Air-To-Air