News  |  Das BBQ  |  Teilnehmer  |  Fotos  |  Videos  |  Der Platz  |  Anfluginfos  |  Unterkünfte  |  Kontakt  |  Gästebuch


Boeing Stearman
Version: Kaydet
Kennung: N67193
Baujahr: 1942
Pilot(en): Georg Raab
Land (Herstellung): Vereinigte Staaten von Amerika
Land (Aktuell): Deutschland
Homebase: EDFG | Gelnhausen
Motor: Continental
Leistung: 220 HP
Spannweite:
Höhe:
Länge:
Abfluggewicht: 2.950 lbs (1.341 kg)


Geschichte:

Bei dieser Stearman handelt es sich um ein Modell E75 mit der Seriennummer 75-8116. Das Flugzeug wurde Ende 1990 in El Salvador von der Firma Surplus Specialties Inc. aus Cleveland gekauft.

Es wurde dann von der Firma Air Repair Inc., bekannt für ihre exzellenten Restaurierungen von Stearman Flugzeugen, im Jahre 1992 komplett restauriert und erhielt dabei sein immer noch existierendes "colour scheme" als Navy Trainer. In dieser Bemalung bekam die Stearman in den 40er Jahren den Spitznamen "Yellow Peril", gelbe Gefahr.

Das Flugzeug erhielt einen Motor des Typs Continental W 670 mit der Seriennummer 26583, einen Sensenich Holzpropeller und wurde unter N67193 registriert.

Michael Schultz führte das Flugzeug gemeinsam mit einigen anderen "Stearmännern" im September 1992 in Deutschland ein.
Weitere Daten:

Reiseflug: 105 mph (95 kt)
Steigrate: 500 ft/min.
Stall: 55 mph (48 kt)
Max. Geschwindigkeit (VNE): 186 mph (162 kt)
Reichweite: 300 miles (480 km)