News  |  Das BBQ  |  Teilnehmer  |  Fotos  |  Videos  |  Der Platz  |  Anfluginfos  |  Unterkünfte  |  Kontakt  |  Gästebuch


Piper PA-18
Version: L18C
Kennung: D-EFTB
Baujahr: 1954
Pilot(en): Bundeswehr Sportflieger Gemeinschaft Hangelar
Land (Herstellung): Vereinigte Staaten von Amerika
Land (Aktuell): Deutschland
Homebase: EDKB
Motor: CONTINENTAL C90-8F
Leistung: 90
Spannweite: 10,8 m
Höhe:
Länge: 6,85 m
Abfluggewicht: 680 kg


Geschichte:

1954 hergestellt bei Piper Aircraft Corporation, Lock Haven, Pennsylvania, USA
1957 bis 1963 mit dem Militärkennzeichen 96 – 31 bei der Luftwaffe zur Ausbildung eingesetzt,
danach Übergabe an die Sportfluggruppen der Bundeswehr zur weiteren Verwendung.
1979 "ausgemustert" und mit dem zivilen Kennzeichen D – EFTB versehen.

Die Maschine befindet sich im Bundeswehr-Originalzustand. Farbgebung und Instrumentierung entsprechen der damaligen Zeit. Folgerichtig gibt es deshalb auch keinen Anlasser und keine Lichtmaschine. Das Funkgerät ist das einzige elektronische Ausrüstungsteil und wird von einer Batterie versorgt, die regelmäßig aufzuladen ist.

Viele Kinder kennen genau dieses Flugzeug aus der WDR Fernsehproduktion "Die Sendung mit der Maus", in der es bereits mehrfach für Dreharbeiten eingesetzt wurde.