Suche nach Flugzeug

 Zurück zur Übersicht
 
2006 entstand während der Startvorgangs des 550 PS Pratt & Whitney, von Josef Schumachers Harvard T6 D-FAME, ein Motorbrand in dessen Löschverlauf (mit Löschpulver) große Teile der Lackierung der FAME und der komplette Motor ireparabel zerstört wurden. Bei dem "Unfall" kam niemand zu Schaden!

In monatelanger Arbeit wurde Josefs T6 wieder repariert & lackiert und bekam einen nagelneuen Pratt & Whitney Sternmotor verpasst.

Die ersten drei Fotos dieser Serie wurden uns von Josef Schumacher zugesandt, der Rest entstand während eines Biplanes.de Foto-Shootings im BRAF (Banana Republic Airforce) Hangar in Aachen. Es war schon ein etwas seltsames Erlebnis, diesen ehemals stolzen Vogel nun ohne Beplankung und mit gestutzten Flügeln zu sehen!

Wir danken Max Kleinschmidt für das schöne Foto von Josefs "neuer" startender "D-FAME" (mit neuem Motor und Lackierung) in Aachen-Merzbrück.


 
Biplanes.de Air-To-Air