Suche nach Flugzeug

 Zurück zur Übersicht
 
Technische Abnahme des Motors und des Propellers am 21.11.04

Anwesend waren:

Dirk Bende und Klaus Scheuren (Motobende), Klaus Bachmann (Pilot/Fluglehrer), Achim Engels und Alexandra Lansky (FTS), Friedhelm Wilberg (Limbach Flugmotoren), Heiko Müller (Redakteur "Klassiker der Luftfahrt").

Der Daimler Benz DIIa wurde hier bei etwa 1320 U/Min (Startvollast) und 230 U/Min (Leerlauf) geprüft und erhielt an diesem Wochenende seine Zulassung für den Flugbetrieb.

 
Biplanes.de Air-To-Air